Aus der Region Das müssen Sie am Donnerstag zu Corona wissen

Deutschland erreicht mit mehr als 11.000 Neuinfizierten einen Corona-Höchstwert. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Wunsiedler Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 75,7. Stadt Hof überschreitet Inzidenzwert von 35. Tschechien macht Grenzen für Tanktouristen dicht. Corona-Zahlen drücken die Konsumlaune. Großteil der Ansteckungen im privaten Bereich. Und Städtetag sieht Söder-Vorstoß zu neuer Warnstufe kritisch. Die wichtigsten Nachrichten des Tages zum Thema im Überblick.

Stadt Hof überschreitet Inzidenzwert von 35

Hof: Mittlerweile 24 Busfahrer in Quarantäne

23 neue Corona-Fälle im Hofer Raum

Die Zahl der Neuinfektionen in der Stadt und im Landkreis Hof ist deutlich angestiegen. Damit steigt auch der Sieben-Tages-Inzidenz-Wert >>>

Wunsiedler Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 75,7

Im Landkreis Wunsiedel steigen weiter die Corona-Zahlen: Am Donnerstag meldet die Behörde neun Neuinfektionen >>>

Kulmbachs Corona-Ampel springt auf Gelb

16 neue bestätigte Corona-Fälle verzeichnet der Landkreis Kulmbach bislang am Donnerstag. Darunter sind auch Schüler des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums >>>

Tirschenreuth: Drei neue Fälle, Kindergarten geschlossen

Wie das Landratsamt am Donnerstagnachmittag mitteilt, gibt es drei neue Corona-Fölle im Raum Tirschenreuth. Dabei  handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu bereits Infizierten >>>

Tschechien macht Grenzen für Tanktouristen dicht

Seit diesem Donnerstag darf man nicht mehr für touristische Aufenthalte nach Tschechien einreisen. Getankt werden muss also fortan wieder ausschließlich in Deutschland >>>

Huml: An Halloween dieses Jahr nicht von Tür zu Tür ziehen

Angesichts der ungebremst steigenden Corona-Zahlen hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) dazu aufgerufen, in diesem Jahr auf Halloween-Bräuche zu verzichten >>>

Katharina Wagner: «Wir müssen flexibel planen»

Die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner (42), will auch kurzfristig auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie reagieren können. «Ich weiß nicht, welche Corona-Auflagen wir 2021 haben werden. Wir müssen extrem flexibel planen», sagte sie im Interview der «Zeit» >>>

Söder rechnet weiter mit schnellem Anstieg der Corona-Zahlen

>>" target="_blank">Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) rechnet damit, dass die Corona-Infektionszahlen zunächst weiter deutlich steigen und mahnt zur Geduld. Er befürchte, dass die Infektionszahlen bald wieder exponentiell in die Höhe schnellen dürften, sagte Söder am Donnerstag im Gesundheitsamt in München.

Tschechische Berufspendler für regelmäßige Corona-Tests

Die tschechische Pendlervereinigung (APCR) hat keine grundsätzlichen Einwände gegen regelmäßige Corona-Tests für Grenzgänger, wie sie Bayern plant >>>

Mehr als 11.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Seit Tagen überschreiten immer mehr Kreise in Deutschland kritische Corona-Warnstufen. Bundesweit ist nun ein neuer Höchstwert bei den Neuinfektionen erreicht >>>

RKI-Chef: Großteil der Ansteckungen im privaten Bereich

Freunde, Feste, Familientreffen: Das Privatleben ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts zurzeit der Hauptgrund für den rasanten Anstieg der Corona-Infektionszahlen. Ist ein Umsteuern noch möglich? >>>

Corona-Schock im Mittelständ nach «glänzendem Jahrzehnt»

Die Corona-Krise hinterlässt tiefe Spuren in den Bilanzen mittelständischer Firmen. Viele Angstellste müssen um ihre Jobs fürchten >>>

Das RTL-«Dschungelcamp» fällt wegen Corona aus

Fans von gepflegtem Trash-TV müssen ganz stark sein: Anfang 2021 wird es kein traditionelles «Dschungelcamp» geben. Nachdem die Show bereits von Australien nach Großbritannien verlegt worden war, muss RTL nun auch diesen Plan aufgeben >>>

SPD-Fraktionschef kritisiert Bayerns neue Corona-Warnstufe

Bayerns SPD-Fraktionschef Horst Arnold hat den neuen dunkelroten Corona-Grenzwert für den Freistaat kritisiert >>>

Städtetag sieht Söder-Vorstoß zu neuer Warnstufe kritisch

Der Deutsche Städtetag sieht einen Vorstoß von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kritisch, für Bayern eine neue «dunkelrote» Warnstufe für Regionen mit sehr hohen Corona-Zahlen einzuführen >>>

Anti-Corona-Politik: Landtag fordert Stärkung des Bundestags

Der bayerische Landtag fordert in großer Einmütigkeit, auch mit den Stimmen der Regierungsfraktionen CSU und Freie Wähler, eine deutliche Stärkung des Bundestags in der künftigen Anti-Corona-Politik >>>

Corona-Zahlen drücken die Konsumlaune

Die erneut hohen Corona-Infektionszahlen haben der Konsumstimmung in Deutschland einen empfindlichen Dämpfer versetzt. Viele Leute hätten Angst für einer Ansteckung und sorgten sich um ihre wirtschaftliche Zukunft, sagen die Konsumforscher der GfK >>>

Polen und Schweiz auf Corona-Risikoliste

Deutschland ist nun fast ganz umzingelt von Corona-Risikogebieten. Auch für die meisten gefragten Touristenziele im Ausland gilt inzwischen eine Reisewarnung. Für ein besonders beliebtes wurde sie jetzt aber aufgehoben >>>

Corona-Krise: Jugendämter fordern mehr Rücksicht auf Kinder

In der Corona-Krise wird zu wenig über die Belange von Kindern und Jugendlichen geredet, kritisieren Vertreter der Jugendämter in Deutschland. Gerade ärmere Kinder könnten zu den «größten Verlierern» der Pandemie werden >>>

Infektionen im Kabinett? Sorge nach Spahns Corona-Test

Ausgerechnet der Gesundheitsminister ist der erste im Bundeskabinett, der sich mit Corona ansteckt. Nun steht die Frage im Raum, ob er das Virus an seine Kollegen weitergegeben hat >>>

Corona-Schließung: Versicherung muss Gasthaus entschädigen

Viele Gasthäuser sind für den Fall versichert, dass sie vorübergehend schließen müssen. Wegen Corona wollen die Versicherungen aber oft nicht zahlen, so dass nun viele Fälle vor Gericht landen. Dort hat nun erneut ein Wirt gewonnen >>>

Deutlich steigende Nachfrage nach Toilettenpapier und Seife

Es geht wieder los: Die Menschen in Deutschland kaufen vermehrt Toilettenpapier, Desinfektionsmittel, Mehl und Hefe. Appelle der Politik bleiben offenbar ungehört >>>

Weihnachtspostamt in Himmelstadt wegen Corona geschlossen

Auch das Christkind und seine Helfer müssen sich an die Corona-Hygieneregeln halten - daher bleiben in diesem Jahr die Pforten der Weihnachtspostfiliale in Himmelstadt für Besucher geschlossen >>>

Was in Sachen Corona über Bill Gates behauptet wird

Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer Bill Gates. Ein Faktencheck >>>

Viele Freiberufler in Notlage

Zu Beginn der Corona-Krise gab es Hilfsprogramme für Freiberufler und Selbstständige. Für viele reichten die staatlichen Gelder aber nicht aus. Jetzt werden neue Forderungen laut >>>

 

Autor

 

Bilder