Mehrere Dutzend Erdbeben wurden in der Nacht zum Mittwoch im deutsch-tschechischen Grenzgebiet registriert. Seit Mitternacht zählte der tschechische Erdbebendienst (GFU) insgesamt 70 Beben.