Ausweichmanöver Autos landen im Straßengraben

Unfall – Symbolbild. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa

Zu einem Unfall mit einem Gesamtschaden von rund 3000 Euro ist es Dienstagnachmittag gekommen, als ein niederländischer Lastwagen bei glatter, mit Schneematsch bedeckter Straße nach links in den Autohof Sellanger bei Selbitz einbiegen wollte.

Selbitz/Sellanger - Er kam beim Abbremsen ins Rutschen und der Auflieger des Gespanns rutschte auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei berichtet. Zwei entgegenkommende Autofahrer im Alter von 48 und 52 Jahren konnten einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern, landeten aber im Straßengraben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 
 

Bilder