Bei der Stadt ist sind bis heute keine weiteren Unterlagen zum Autohof eingegangen. Oberbürgermeister Pötzsch macht deutlich, dass das Gelände nicht reserviert ist.