B 289/Ludwigschorgast Unfall beim Überholen - Fahrer gesucht

Das blinkende Blaulicht an einem Dienstauto der Polizei. Foto: Bodo Schackow/dpa

Ermittlungen zu einem bislang Unbekannten hat die Polizei Stadtsteinach nach einem missglückten Überholvorgang am Dienstagnachmittag aufgenommen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Gegen 14.20 Uhr befuhr ein 24-jähriger mit seinem BMW die Bundesstraße 289 von Ludwigschorgast in Fahrtrichtung Kupferberg. An einer übersichtlichen Stelle versuchte der BMW-Fahrer gleichzeitig den vor ihm fahrenden Mercedes und den davor fahrenden Lkw zu überholen. Als er auf Höhe des blauen Mercedes war, scherte dieser plötzlich zum Überholens aus. Der BMW-Fahrer wich deshalb nach links aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern und touchierte dabei mit dem linken Spiegel einen Leitpfosten. Der Mercedes fuhr nach dem Manöver einfach davon. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 1000 Euro geschätzt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Stadtsteinach unter der Telefonnummer 09225/96300-0 zu melden.

 

Autor

Bilder