Bald Prozessauftakt Kinder mit Kartenspiel in Sexfalle gelockt?

Wenn Ermittler von der Polizei wegen kinderpornografischen Aufnahmen ermitteln, haben sie keine leichte Aufgabe. Oft müssen hunderte oder gar Tausende Fotos oder Videos mit unvorstellbaren Inhalten gesichtet werden. Über seine Aktivitäten im Internet ist die Kripo auch einem 38-Jährigen auf die Spur gekommen, dem die Staatsanwaltschaft umfangreiche Straftaten im Zusammenhang mit Kindern in Kulmbach zur Last legt. Foto: picture alliance/dpa/Arne Dedert

Ein 38-jähriger Mann steht demnächst vor Gericht. Er soll in Kulmbach Mädchen sexuell missbraucht und Kinderpornos von ihnen gemacht haben. Seine Anwältin kündigt zum Prozessauftakt eine Erklärung an. Was es ist, lässt sie offen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder