Bamberg Molotowcocktail in Schrebergarten geworfen

Feuerwehr. Foto: Sven Hoppe/dpa

Ein Molotowcocktail ist in einen Schrebergarten in Oberfranken geworfen worden. Verletzt wurde durch die brennende Flasche niemand, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Burgebrach (dpa/lby) - Ein Molotowcocktail ist in einen Schrebergarten in Oberfranken geworfen worden. Verletzt wurde durch die brennende Flasche niemand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Wer den Molotowcocktail am Donnerstag in Burgebrach (Landkreis Bamberg) geworfen hat, ist noch unbekannt.

Eine Frau bemerkte Brandgeruch im Schrebergarten. Als sie den Molotowcocktail zwischen Pflanzen fand, löschte ihn bereits ein Passant mit einer Gießkanne. Der brennende Gegenstand bestand aus einer Plastikflasche mit brennbarer Flüssigkeit sowie einem getränkten Stofftuch als Lunte, hieß es weiter. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Brandstiftung gegen Unbekannt.

Autor

Bilder