Bangen in Selb Neuer SV Union droht Horrorszenario

Hängende Köpfe und betretene Minen auf der Bank der SpVgg Selb 13 nach dem jüngsten 0:3 beim FC Waldstein: (von links) Yasin Vonzin, Andre Blaumann, der verletzt ausgewechselte Daniel Sedlacek, Mickael Gehlert und Betreuer Bastian Kaiser. Foto: Katharina Hübner

Sollte die SpVgg Selb 13 die Bezirksliga nicht halten können, müssten die Kickers aus der Kreisliga zwangsabsteigen. Der Start des neuen Vereins für die Saison 2023/24 war ganz anders geplant.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder