Corona ? Lockdown ? Pandemie ? Mag alles sein. Aber die Häuslebauer im Kulmbacher Land lassen sich nicht nicht abhalten. Im Gegenteil. Der Trend aus dem Vorjahr hat sich 2020 sogar noch leicht verstärkt.