„Boah, gleich geht der Ofen auf!“, freuten sich die Mädchen und Jungen der Ganztagsklasse 3/4 dG der Luitpold-Grundschule. Aufgeregt standen sie in der Ofenhalle bei Rosenthal am Rothbühl und warteten darauf, dass die selbst gebastelten Anhänger aus dem Brand kommen. Vor wenigen Wochen hatten die Grundschüler den traditionellen Baumschmuck in den Räumen der Museumspädagogik im Porzellanikon ausgestochen (wir berichteten). Die Porzellanmasse hatte Rosenthal gespendet. Mit den Schülerinnen und Schülern freuten sich auch Barbara Stockinger-Torelli, PR-Managerin bei Rosenthal, Joachim Reuer, Werksleiter im Ruhestand und Personalleiter Jörg Bauriedel.