Bayern Bedford-Strohm: Entschlossen im Kampf gegen Antisemitismus

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild/dpa

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat mit Blick auf das aktuelle Gedenkjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" zum Einsatz gegen Antisemitismus jeder Art aufgerufen. Wenn Jüdinnen und Juden Ziel von Hass und Gewalt würden, mischten sich bei ihm Gefühle von Abscheu und Zorn mit der festen Entschlossenheit, nie wieder antisemitische Ideologien salonfähig werden zu lassen.

Tutzing - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat mit Blick auf das aktuelle Gedenkjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" zum Einsatz gegen Antisemitismus jeder Art aufgerufen. Wenn Jüdinnen und Juden Ziel von Hass und Gewalt würden, mischten sich bei ihm Gefühle von Abscheu und Zorn mit der festen Entschlossenheit, nie wieder antisemitische Ideologien salonfähig werden zu lassen. "Nirgendwo auf der Welt und ganz bestimmt nicht in diesem Land!", sagte Bedford-Strohm am Montagabend beim digitalen Jahresempfang der Evangelischen Akademie Tutzing am Starnberger See.

Das laufende Gedenkjahr biete zugleich eine besondere Gelegenheit, den großen Beitrag des Judentums zum Reichtum der religiösen und kulturellen Traditionen in Deutschland sichtbar zu machen. "Wir wissen in der Breite viel zu wenig über das gelebte Judentum in Deutschland, über so vieles, aus dem wir alle - jenseits religiöser und weltanschaulicher Grenzen - Inspiration bekommen können", sagte der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischof bei der am Abend im Internet gezeigten Veranstaltung.

Akademiedirektor Udo Hahn wies darauf hin, dass auch die Kirche selbst ein Antisemitismusproblem habe. Zehn bis zwanzig Prozent der Bevölkerung verträten antisemitische und rassistische Weltbilder. "Davon ist auch die Kirche betroffen. Das ist aber nicht akzeptabel, denn das Christentum ist unlösbar mit dem Judentum verbunden." Die Kirche müsse sich in allen Bereichen und auf allen Ebenen dem Problem stellen, forderte Hahn.

Die Evangelische Akademie Tutzing ist eine Einrichtung der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern.

© dpa-infocom, dpa:210125-99-163257/3

 

Autor

 

Bilder