Eine als Frage gekleidete These fasste die Saison der SpVgg Bayern Hof am Samstagnachmittag passend zusammen: Stadionsprecher Jürgen Schmidt warf auf der Pressekonferenz nach der 0:2-Niederlage gegen den SC Eltersdorf in den Raum, wie wohl die Saison verlaufen wäre, wenn Mikhail Sajaia schon seit dem ersten Spieltag (Chef-)Trainer gewesen wäre. Der nicht gerade für die hohe Kunst der Diplomatie bekannte Sajaia überlegte – und wich aus: „Das kann ich nicht beantworten.“