Bayernliga Unentschieden für SpVgg Bayern Hof

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Die SpVgg Bayern Hof hat zum Beginn der neuen Saison in der Fußball-Bayernliga ein 1:1-Unentschieden in Geesdorf erreicht. Die Hofer zeigten eine gute erste Halbzeit, verpassten dann aber den Sack zuzumachen und kassierten noch den Ausgleich.

Beim Liga-Neuling begannen die Hofer mit Neuzugang Toni Sieber, der am Samstagvormittag mit einem Blitzwechsel noch unter Vertrag genommen wurde. Der Offensivmann trug seinen Teil zur starken ersten Halbzeit der Hof bei. Den Führungstreffer erzielte allerdings Kapitän Tom Feulner kurz vor der Pause (39.). Herr köpfte nach einem Eckball das Team von Trainer Perparim Gashi in Führung. Yannick Frey hätte danach das 2:0 nachlegen können.

Nach der Pause wurden die Gastgeber stärker unterrichten die Hofer auf dem falschen Fuß. Bei Kuhns Ausgleichstreffer sah allerdings Hofs Keeper David Guyon nicht sonderlich gut aus. Nach dem 1:1 drückte Hof, doch der Siegtreffer wollte nicht mehr fallen.

Autor

 

Bilder