In 60 Ländern vertreibt das oberfränkische Unternehmen Biocer seine Medizintechnik-Produkte. Zum Einsatz kommen sie unter anderem bei Brust- oder Leistenoperationen.