Er kostet rund vier Millionen Euro und ist damit fast dreimal so teuer wie eine durchschnittliche Tatort-Folge – und er soll ein Kassenschlager werden. Die Rede ist vom neuesten Filmprojekt des bayerischen Erfolgregisseurs Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt, ist länger tot“: ,,Die Perlmutterfarbe''. Gedreht wird derzeit im Fichtelgebirge.