Anfang März beschloss der  Berger Gemeinderat  den Bau des ersten Radwegs in der Gemeinde.  Jetzt will ein Grundstücksbesitzer, dass der Weg an anderer Stelle entsteht als geplant.