Betrunken Selber belästigt Nachbarin

Symbolbild Foto: dpa

Ein junger Selber ist in der Nacht zum Sonntag in Polizeigewahrsam gelandet. Wiederholt hatte er seine Nachbarin belästigt.

Selb - Ein 26 Jahre alter Mann aus Selb hat die Nacht zum Sonntag in der Ausnüchterungszelle verbringen müssen. Wiederholt hatte der junge Mann laut Polizeibericht am Abend seine Nachbarin in einem Mehrfamilienhaus an der Bauvereinstraße belästigt. Dabei war er erheblich alkoholisiert. Da er sich auch den Beamten gegenüber uneinsichtig und aggressiv verhielt, wurde er in Gewahrsam genommen.

 
 

Bilder