Beziehungsstreit Mann fährt mit Auto auf Frau zu

Die Polizei ermittelt wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr – Symbolbild. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Mit durchdrehenden Reifen fährt ein Mann in Münchberg auf eine Frau zu. Sie rettet sich mit einem Sprung in einen Schneehaufen.

Münchberg - Am Donnerstagnachmittag war es in der Burgstraße in Münchberg offensichtlich zu einem Beziehungsstreit zwischen einem unbekannten Mann und einer unbekannten Frau gekommen. Während die Frau zu Fuß von der Burgstraße in Richtung Fohlenhofweg lief, stieg der Mann in sein blau/graues Auto ein und fuhr mit durchdrehenden Reifen direkt auf die Dame zu. Diese musste zur Seite in einen Schneehaufen springen. Wie die Polizei berichtet, öffnete die Frau letztendlich die Beifahrertür und stieg in das Fahrzeug ein.

Der Mann war zirka 30 Jahre alt, 185 cm groß, hatte kurze braune Haare und sprach Hochdeutsch. Der Pkw hatte ein Münchberger Kennzeichen.

Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Informationen zu den beiden Personen oder dem Auto geben?Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Münchberg entgegen.

 
 

Bilder