Erst vor wenigen Wochen hat der Heu-Schneemann „Jakob“ Abschied genommen von Bischofsgrün, und schon ziehen neue Bewohner in die Gemeinde im Hohen Fichtelgebirge ein. „Hansi“ und Co. bevölkern nicht nur die Maria Alm, auch auf dem Marktplatz ist neuerdings ein menschengroßer Hase aus Heu zu finden. Verwandelt sich das einzige Schneemanndorf der Welt in ein Osterhasendorf?