Blick aufs Wölfe-Wochenende Die Furcht vor der Unberechenbarkeit

Akzeptiert am Sonntag im DEL2-Heimspiel gegen Bietigheim keine Ausreden: Wölfe-Cheftrainer Ryan Foster. Foto: /Mario Wiedel

Als großer Favorit werden die Selber am Sonntag in ihr DEL2-Heimspiel gegen Schlusslicht Bietigheim gehen. Genau darin sieht Ryan Foster Gefahr. Außerdem: Dieser Minderheit bei der Frankenpost-Umfrage zum Saisonausgang schließt sich der Trainer an.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder