Brände Brand in Wohnheim für Schüler in Nürnberg

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

In einem Wohnheim für Schüler in Nürnberg hat es am frühen Mittwochmorgen gebrannt. 16 Menschen seien etwa mit Leitern oder Atemschutz in Sicherheit gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Nürnberg (dpa/lby) - In einem Wohnheim für Schüler in Nürnberg hat es am frühen Mittwochmorgen gebrannt. 16 Menschen seien etwa mit Leitern oder Atemschutz in Sicherheit gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Bewohnerinnen und Bewohner standen den Angaben zufolge an Fenstern und Balkonen, weil sie wegen der starken Rauchentwicklung und der Brandausbreitung im Gebäude ihre Wohnungen nicht mehr verlassen konnten.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand demnach rasch. Die Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war, und die angrenzenden Einheiten des Gebäudes waren unbewohnbar. Die Brandursache und die Schadenshöhe blieben zunächst unklar.

Autor

Bilder