Josef Brustmann träumte in schwarz-weiß, bis es Farbfernsehen gab. Diese und weitere Geschichten erzählte der Kabarettist – unterstützt von seinen vier musikalischen Mitstreitern.