Halb verborgen unter der Erde und versteckt hinter einem Haus ist in Münchberg ein Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg zu entdecken. Für den Historiker Adrian Roßner ist dessen Existenz einer von vielen Belegen, dass die Nationalsozialisten keineswegs mit einem leichten Sieg im von ihnen entfachten Krieg rechneten.