Corona-Hilfen Aiwanger fordert praxisnahe Prüfung

Jürgen Umlauft
Hubert Aiwanger (Freie Wähler) Foto: picture alliance/dpa/Jörg Carstensen

Vom Bund fordert der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger einen pragmatischeren Umgang bei der Schlussabrechnung der Corona-Hilfen für die Wirtschaft.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder