Corona Hof kratzt wieder an der 300er-Inzidenz-Marke

Im Vergleich zu anderen Regionen mit Inzidenzen im vierstelligen Bereich, hält sich das Hofer Land noch recht gut. Hier ist auch die Booster-Quote sehr hoch. Foto: dpa/Martin Schutt

Die Zahl der Neuinfektionen steigt weiterhin leicht an. Das gilt auch nach wie vor für die Impfquote: Inzwischen haben 55 Prozent der Menschen im Hofer Land eine Auffrischung.

Hof - Im Hofer Land melden die Behörden am Mittwoch 38 neue Corona-Fälle, 25 aus dem Landkreis und 13 aus der Stadt Hof. Nur vier Personen waren bereits als Kontaktpersonen bekannt. Die Gesamtzahl der Corona-Fälle steigt auf 15 934.

• Die Zahl der Todesfälle liegt weiterhin bei 346.

• 23 Personen durften die Quarantäne wieder verlassen, als genesen gelten damit 15 026 Menschen.

• Als vollständig geimpft gelten im Hofer Land 78,26 Prozent der Gesamtbevölkerung, die Auffrischung haben 55,0 Prozent.

• Momentan sind 562 aktive Fälle bekannt, im Landkreis 326, in Hof 236.

• Sieben-Tages-Inzidenz (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 207,4 (Vortag: 201,0); Neufälle der letzten 7 Tage: 196.

Stadt Hof: 290,0 (Vortag: 285,6); Neufälle der letzten 7 Tage: 131.

Autor

 

Bilder