Bei den Bewohnern des Seniorenhauses in Arzberg gibt es auch nach dem zweiten Piks gegen Corona so gut wie keine Nebenwirkungen. Das Personal ist allerdings eher skeptisch.