Corona Inzidenz steigt im Raum Hof wieder leicht an

  Foto: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Das Landratsamt meldet für die Stadt Hof 104,75 und für den Landkreis 67,51. Ein 68-Jähriger ist am Coronavirus gestorben .

Hof - In Stadt und Landkreis Hof sind 15 weitere Personen coronapositiv getestet worden, elf im Landkreis und vier in der Stadt Hof. Sechs waren als Kontaktpersonen bekannt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle steigt somit auf 10 151. Da 32 Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 306: im Landkreis Hof 179, in der Stadt Hof 127. Als genesen gelten 9579 Personen.

Im Hofer Land wurden mittlerweile insgesamt 94 885 Impfungen durch Impfzentren und Hausarztpraxen durchgeführt, davon 75 073 Erstimpfungen. Die Quote nach Erstimpfungen liegt damit in der Gesamtbevölkerung bei 53,38 Prozent und bei über 16-Jährigen bei 61,62 Prozent.

Unterdessen bestätigt die Gesundheitsbehörde einen weiteren Todesfall. Ein 68-jähriger Mann aus dem Landkreis Hof ist am Corona-Virus verstorben. Die Zahl der Todesfälle von Corona-Infizierten im Hofer Land steigt somit auf 266 an.

Die Sieben-Tage-Inzidenz: Landkreis Hof: 67,51 (Vortag 62,24), Stadt Hof 104,75 (Vortag 102,56).

 

Bilder