Fünf weitere Todesfälle Corona: Inzidenzwert in Hof steigt auf über 400

Im Raum Hof haben sich 45 weitere Menschen mit dem Corona-Virus angesteckt. Foto: picture alliance/dpa/APA/Barbara Gindl

Das Gesundheitsamt meldet in Stadt und Landkreis Hof fünf weitere Todesfälle.

Hof - In Stadt und Landkreis Hof sind 45 weitere Personen Corona-positiv getestet worden. 27 davon kommen aus dem Landkreis, 18 Fälle kommen aus der Stadt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt damit auf 2888 Personen.

Da 35 Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 644 Personen (Landkreis Hof: 345 und Stadt Hof: 299). 2167 Personen gelten als genesen.

Wie die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof mitteilt, gibt es fünf weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Dabei handelt es sich aus dem Landkreis Hof um eine 96-jährige Frau und eine 90-jährige Frau, die mit dem Corona-Virus gestorben sind. In der Stadt Hof sind eine 84-jährige und eine 93-jährige Frau sowie ein 83-jährige Mann mit dem Virus gestorben.

Die Zahl der Todesfälle von Corona-Infizierten im Hofer Land steigt auf 77 an.

Daraus ergeben sich folgende Sieben-Tages-Inzidenzwerte (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 257,4 (Vortag: 258,4)

Stadt Hof: 421,2 (Vortag: 371,0)

 
 

Bilder