Corona-Regeln missachtet Gruppe trifft sich auf Parkplatz in Marktredwitz

Polizei – Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr stellte eine Streife der Polizei eine Gruppe von fünf jungen Erwachsenen auf einem Parkplatz in der Wölsauer Straße in Marktredwitz fest, die sich nicht an die allgemeinen Abstandsregeln im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen hielt.

Marktredwitz - Die Gruppe hatte sich zum Teil mit Campingstühlen dort niedergelassen, wie die Polizei berichtet. Die fünf Personen im Alter von 18 bis 24 Jahren stammten größtenteils aus verschiedenen Hausständen. Sie missachteten also die Kontaktbeschränkungen und den Mindestabstand.

Die Polizei Marktredwitz erstattet daher Ordnungswidrigkeitsanzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz, die dem Landratsamt Wunsiedel zur Prüfung und Entscheidung vorgelegt werden. Abschließend wurde allen beteiligten Personen ein Platzverweis erteilt.

Autor

 

Bilder