Friseure dürfen ab 1. März öffnen. Kosmetiker aus dem Fichtelgebirge freuen sich zwar für die Kollegen, aber die Ungleichbehandlung verstehen sie nicht.