Corona Weiterer Todesfall im Landkreis Hof

5943 Personen haben sich in Stadt und Landkreis Hof seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Archiv

Im Landkreis Hof ist ein weiterer Corona-Patient gestorben. Die Zahl der Todesfälle von Corona-Infizierten im Hofer Land steigt damit auf 175 an. 

Stadt und Landkreis Hof - Das Hofer Gesundheitsamt muss einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus verzeichnen. Wie die Behörde am Samstagvormittag mitteilt, handelt es sich um einen 81-jährigen Mann aus dem Landkreis Hof. Die Zahl der Todesfälle von Corona-Infizierten im Hofer Land steigt damit auf 175 an.

In der Stadt und im Landkreis sind zudem 51 weitere Personen Corona-positiv getestet worden. 34 davon kommen aus dem Landkreis, 17 Fälle kommen aus der Stadt. Zehn Personen waren als Kontaktperson der Kategorie I bekannt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt damit auf 5943 Personen.

Da 42 Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, sind aktuell 695 Personen infiziert. 5073 Personen gelten als genesen.

Die 695 Fälle verteilen sich wie folgt auf Stadt und Landkreis:

Landkreis Hof: 465

Stadt Hof: 230

Es ergeben sich folgende 7-Tages-Inzidenzwerte (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 216,2

Stadt Hof: 198,6

 
 

Bilder