Corona-Zahlen Impfquote im Hofer Land bei 57,63 Prozent

Das Corona-Virus Foto: Pixabay

Die Inzidenzwerte in Stadt und Landkreis Hof sind wieder leicht gesunken, ebenso wie die Zahl der aktuellen Fälle.

Hof/Landkreis - In Stadt und Landkreis Hof sind sechs weitere Personen positiv auf Corona getestet worden. Davon entfallen je drei auf den Landkreis und drei auf die Stadt. Zwei Personen waren bereits als Kontaktperson bekannt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt auf 10 338.

Da sieben Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, sinkt die Zahl der aktuellen Fälle auf 104 Personen. 9963 Personen gelten als genesen.

Die 104 aktiven Fälle verteilen sich wie folgt auf Stadt und Landkreis:

Landkreis Hof: 78

Stadt Hof: 26

Sieben-Tages-Inzidenzwerte (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 24,3 (Vortag: 25,3)

Stadt Hof: 32,7 (Vortag: 34,9)

Seit Beginn der Impfungen wurden im Hofer Land insgesamt 126 062 Impfungen (durch Impfzentren und Hausarztpraxen) durchgeführt, davon 81 048 Erstimpfungen. Die Impfquote nach Erstimpfungen liegt damit bei 57,63 Prozent der Gesamtbevölkerung. Die Impfquote der impffähigen über 16-Jährigen liegt bei 66,52 Prozent. In dieser Woche erhält der Landkreis weiterhin Impfstoff vor allem für die Zweitimpfungen. Die Zweitimpfquote steigt auf 32,01 Prozent.

 

Bilder