Landkreis Wunsiedel Inzidenzwert liegt wieder unter 35

Das Corona-Update für Freitag, 8. Oktober Foto: /Alissa Eckert, Dan Higgins/dpa

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei 30,57. Vier neue Fälle meldet der Landkreis Wunsiedel.

Wunsiedel - Vier neue Corona-Fälle meldet der Landkreis Wunsiedel am Freitag, ein Fall mehr als am Vortag. Damit steigt die Gesamtzahl an Fällen im Landkreis auf 5263, bei 1713 davon handelt es sich um Infektionen mit einer Virusmutation. Aber auch die Zahl der Genesenen steigt auf 5011, es sind aktuell 51 Personen an Corona erkrankt. Am Donnerstag waren es noch 65. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt dementsprechend weiter und steht aktuell bei 30,57.

109 Schnelltests sowie 157 PCR-Tests hat es am Donnerstag an den Teststationen im Landkreis gegeben. Auch die Impfquote steigt langsam weiter: 63 Impfungen gab es im Impfzentrum in Wunsiedel, die Gesamtzahl an verabreichten Impfdosen durchbricht damit die 62 000er-Marke und steht bei 62 032. Auch bei Hausärzten hat es 227 Impfungen gegen Corona gegeben.

Weiterhin befindet sich eine Person im Klinikum Selb wegen des Corona-Virus in Behandlung. Das Klinikum Marktredwitz verzeichnet aktuell keine Covid-Patienten.

 

Bilder