Corona Zwölf neue Fälle im Hofer Land

Aktuell gibt es im Hofer Land 170 akute Fälle von Corona. Foto: dpa/Ukrinform

Die Inzidenz im Landkreis steigt leicht an. Es gelten in Stadt und Landkreis die 3G-Regeln.

Hof - Zwölf neue Coronafälle sind im Hofer Land bekannt, zehn aus dem Landkreis und zwei aus der Stadt Hof. Eine Person war als Kontaktperson bekannt. Die Gesamtzahl der Fälle steigt damit auf 11 027. Da elf Menschen aus der Quarantäne entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 170. Insgesamt 10 569 Personen gelten als genesen.

Die 170 aktiven Fälle verteilen sich wie folgt auf Landkreis und Stadt:

Landkreis Hof: 127

Stadt Hof: 43

7-Tage-Inzidenzwerte ( laut RKI):

Landkreis Hof: 69,8 (Vortag 62,4)

Stadt Hof: 46,5 ( 46,5).

Sowohl im Landkreis als auch in der Stadt Hof gelten damit die 3G-Regeln.

Seit Beginn der Impfungen wurden im Hofer Land 198 624 Impfungen durchgeführt, davon waren 99 348 Erstimpfungen. Die Impfquote nach Erstimpfungen liegt bei 70,65 Prozent der Gesamtbevölkerung. Die Quote der Erstgeimpften ab zwölf Jahren bei 77,97 Prozent. Die Quote der vollständig Geimpften liegt bei 70,6 Prozent.

Die bayerische Krankenhaus-Ampel steht derzeit auf Grün. red

Autor

 

Bilder