Das bayerische Parlament will die Gebetsrufe von muslimischen Geistlichen nicht generell verbieten. Eine Mehrheit der Abgeordneten wandte sich gegen die AfD-Forderung.