Eishockey DEL2 – eine Liga im Schleudergang

Siegmund Dunker
Jubeln dürfen die Selber Stars Jordan Knackstedt, Nick Miglio und Mark McNeill (von links) in einer ausgeglichen DEL2 nicht immer. Was wird im Saison-Endspurt jetzt wichtig sein? Foto: Mario Wiedel/Mario Wiedel

Die DEL2 biegt auf die Zielgerade der Hauptrunde ein, und die meisten Teams schwanken immer noch zwischen Playoff-Euphorie und Abstiegsangst. Mittendrin im Chaos: Die Selber Wölfe. Was ist möglich? Worauf kommt es an?

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder