DEL2 Wölfe gegen Pinguine im Pech

Schon kurz nach Beginn sorgen Neuzugang Rasmus Heljanko und Topscorer Jordan Knackstedt für Gefahr vorm Krefelder Tor. Foto: Mario Wiedel

Mit der Leistung gegen Krefeld hat Selb in der DEL2 eigentlich mehr verdient als nur einen Punkt. Trotz Niederlage geben die Wölfe die richtige Antwort auf Freitag.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder