Deutlich mehr Fans in Selb Größte Wölfe-Beute gegen Eispiraten

Rund 500 Zuschauer mehr pro Partie im Vergleich zur Vorsaison strömten in dieser DEL2-Spielzeit in die Netzsch-Arena. Foto: / Mario Wiedel

Ein deutlich Plus konnten die Fichtelgebirgler in der DEL2-Hauptrunde bei den Zuschauerzahlen erzielen. Vor allem eine Ansetzung war besonders attraktiv. Außerdem: So viele Fans werden in den Playdowns gegen Dresden erwartet.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder