Selb - Die Pandemie hinterlässt weiterhin Spuren im regionalen Ausbildungsmarkt: Der Nachwuchsmangel in der Wirtschaft wird immer größer. Dennoch haben Jugendliche aktuell beste Aussichten auf eine Lehrstelle – sogar noch im kommenden Ausbildungsjahr. Das hat sich am Tag der Berufsorientierung an der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule in Selb gezeigt. Dabei stellten die Metzgerei Schmidkunz und die Textilveredelung Drechsel aus Selb, die Bäckerei Sohns aus Schönwald und Birke Elektroanlagen aus Wunsiedel ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor.