Für die Lorenzreuther war der Einkauf viele Jahre lang mit einer Fahrt in die Stadt verbunden, da alle Geschäfte zugemacht hatten. Das „Lodl“ bringt wieder Leben in den Ort.