Am Donnerstagabend kommt der Einsatzbefehl für die Helfer aus dem Frankenwald. Wenige Stunden später sind sie auf dem Weg nach Köln.