Eishockey 19 Landesligisten wollen aufs Eis zurück

Auch die 1b-Mannschaft des VER Selb hofft, in diesem Winter nochmals in die Netzsch-Arena zurückkehren zu können. Foto: /Mario Wiedel

Der Fahrplan für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der bayerischen Eishockey-Landesliga steht. Das 1b-Team des VER Selb dürfte auf Derbys gegen Bayreuth, Haßfurt und Pegnitz hoffen.

Selb/München - Der Fahrplan für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der bayerischen Eishockey-Landesliga steht. BEV-Obmann Frank Butz hat den Klubs einen konkreten Vorschlag für einen alternativen Spielmodus vorgeschlagen. Die 19 beteiligten Fünftligisten sollen nun bis Mitte Dezember abstimmen.

Allerdings handelt es sich bei dem Entwurf bislang nur um ein theoretisches Modell, denn die Erlaubnis und Durchführbarkeit eines Spielbetriebs trifft einzig und allein die Staatsregierung. Deshalb ist der ursprünglich geplante Termin 15. Januar für den ersten Spieltag wohl schon wieder Makulatur.

Nach dem Abbruch der eigentlichen Saison und der Aussetzung von Auf- und Abstieg (wir berichteten) hatten sich viele Vereine bei einer Liga-Tagung dafür stark gemacht, dennoch gerne zu spielen, sobald es von der Politik wieder gestattet ist. Darum tüftelte Butz einen Alternativmodus aus und legte diesen nun den 19 Klubs vor. Sie sollen in drei Fünfer-Gruppen und einer Vierer-Staffel in einer Einfachrunde um acht Plätze für Playoffs (mit Hin- und Rückspiel) spielen. Anschließend sollen im März Viertelfinale, Halbfinale und Endspiel ausgetragen werden.

In seinem Anschreiben an die Vereine bittet Frank Butz die Klubs, auch mögliche Geisterspielen zu akteptieren – „falls vom Gesetzgeber oder den Behörden keine Zuschauer zugelassen werden“.

Die vorgeschlagene Gruppeneinteilung

Gruppe A: EHC Bayreuth, ESC Haßfurt, EV Pegnitz; VER Selb 1b.

Gruppe B: EV Dingolfing, SE Freising, EC Moosburg, ESC Vilshofen, ESV Waldkirchen.

Gruppe C: EHC Bad Aibling, EV Fürstenfeldbruck, Wanderers Germering, SC Reichersbeuern, SG Schliersee/Miesbach 1b.

Gruppe D: EC Bad Wörishofen, ESV Burgau, SC Forst, ERC Lechbruck, EV Pfronten.

 

Autor

 

Bilder