Noch keine GmbH und (offiziell) auch noch kein Trainer: Für den DEL2-Klub aus Selb gestaltet sich die Kaderplanung schwierig.