Die deutsche Nationalmannschaft hat nach dem 4:2-Sieg sogar eine kleine Euphorie entfacht. Doch unser Kolumnist Hans Meyer hat einen gewohnt objektiven Blick auf das Spiel.