„Energievision“ in Marktredwitz Wie sieht das Leben 2050 aus?

Die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerin Heike Schöpe suchten das Gespräch mit den Referentinnen Anke Gregersen (Dritte von links), Theresa Deeg (Zweite von rechts) und Lisa Lorenz (rechts). Foto: pr.

Schülerinnen und Schüler von drei Schulen informieren sich bei der Veranstaltung des Vereins „Die Multivision“ über den möglich Einsatz von Technik und Energie. Sie stellen viele Fragen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder