Selb - Der Selber Weihnachtsmarkt findet statt. Das hat laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung der kombinierte Haupt-/Finanz- und Bauausschuss in seiner nichtöffentlichen Sitzung am Donnerstag beschlossen. Demnach wird die Stadt Selb ihren Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder an den vier Adventswochenenden durchführen – und dabei die 2G-Regelung anwenden. Damit dürfen nur Geimpfte und Genesene den Markt besuchen. Wie es in der Mitteilung heißt, wird somit auch der verkaufsoffene Sonntag am ersten Adventssonntag, 28. November, stattfinden können. Genauere Informationen sollen rechtzeitig bekannt gegeben werden und hängen auch von weiteren rechtlichen Vorgaben der Staatsregierung ab. red