Was in der Gemeinde auf den Tisch kommt, ist für ein Forscherteam relevant. Im Dezember startet die Befragung der Bürger.