Absagen von mehreren Sportevents Park & See-Lauf fällt auch heuer ins Wasser

Schon zwei Jahre ist es her, als der Park & See-Lauf das letzte Mal stattfinden durfte. Auch heuer muss er aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Foto:  

Nachdem die Stadt Hof bereits den Park & See-Lauf 2020 wegen der Pandemie absagen musste, gibt sie nun bekannt, dass das Event auch dieses Jahr nicht stattfinden wird. Damit ist die Sportveranstaltung nicht die Einzige.

Hof - Aufgrund der Corona-Pandemie wird der für den 2. Oktober 2021 geplante Park & See-Lauf abgesagt. Das gibt die Stadt Hof am Montagmittag in einer Pressemitteilung bekannt.

„Wir haben lange darüber diskutiert und sorgfältig abgewogen“, betont Klaus Wulf, der Unternehmensbereichsleiter Schulen, Jugend, Soziales und Sport der Stadt. „Doch aufgrund der sich stetig ändernden und auf lange Sicht nicht abschätzbaren Lage sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es keinen Sinn macht, eine Veranstaltung dieser Größenordnung in diesem Jahr zu planen“, so Wulf weiter.

Die Stadt Hof muss nun erneut auf das nächste Jahr hoffen, nachdem das Event bereits im vergangenen Jahr abgesagt wurde. Und damit ist sie nicht alleine. Auch andere Events wurden bereits abgesagt oder stehen auf der Kippe.

21. Ausdauertage in Schwarzenbach/Saale fallen auch aus

Auf Nachfrage unserer Zeitung gibt der Hauptorganisator des Events, Wolfgang Frisch, bekannt: „Wir haben uns am Montagmorgen endgültig entschieden, die Ausdauertage in diesem Jahr abzusagen.“ Der Grund sei, dass schon jetzt feststehe, dass das Event nicht so stattfinden könne wie zuletzt im Jahr 2019. Außerdem gehe Frisch davon aus, dass strenge Auflagen für Events dieser Art aufgesetzt werden, was die Organisation enorm beeinflussen und erschweren würde. Die Entscheidung sei laut dem Organisator unabhängig von der Absage des Park & See-Laufs in Hof gefallen. „Das hat nichts mit Hof zu tun. Es ist reiner Zufall, dass wir unsere Ausdauertage am selben Tag absagen“, erklärt er. Das Event hätte am 10. und 11. September stattgefunden.

Entscheidung bezüglich Städtelauf Plauen-Hof ist noch offen

Noch nicht ganz sicher ist, ob der Städtelauf Plauen-Hof am 13. August 2021 stattfinden wird. Der Geschäftsführer des Kreissportbundes Vogtland, Michael Degenkolb, sagt auf Nachfrage: „Wir sind im Moment noch in Absprache mit der Stadt Plauen und warten die aktuellen Entwicklungen weiter ab.“ Allerdings finde noch im Laufe der Woche eine interne Beratung statt, in der weitere Schritte geklärt werden sollen. Aufgrund des partnerschaftlichen Verhältnisses sei auch die Stadt Hof in die Gespräche mit eingebunden.

Autor

 

Bilder