Kunstvolle Fotos Die Kulturwoche in Oberkotzau ist eröffnet

Harald Dietz

Eine Fotoausstellung ist der Auftakt zur Kulturwoche in Oberkotzau. Die „Fränkischen Lichtmaler“ zeigen im Rathaus ihre Werke.  

Gut besucht war die Eröffnung der Ausstellung  „Fränkische Lichtmaler“ am Donnerstag im Rathaus; dies war der  Auftakt zur  Oberkotzauer Kulturwoche.  Bürgermeister Stefan Breuer  dankte seinem Kulturamtsleiter Günther Tauwaldt für die mühevolle Arbeit, diese Woche zusammenzustellen und meinte: „So eine große Kulturwoche wird es in dieser großen Form sicher nicht so schnell wieder geben.“

Die „Fränkischen Lichtmaler“ sind eine Interessengemeinschaft, deren Mitglieder sich intensiv mit der Fotografie in ihren vielfältigen Facetten widmen. Die Gruppe ging aus Foto-Workshops hervor, die der Kunstverein Hof 2014 und 2015 veranstaltete. Dietmar Harms, einer der Begründer der Gruppe, dankte für die Ehre, diese Kulturwoche eröffnen zu dürfen. Vier Mitglieder haben diese Ausstellung zusammengestellt. Harms sagte, die Menschen seien schon immer bestrebt gewesen,  das, was sie sehen, abzubilden, angefangen bei Höhlenmalerei bis heute. Durch die Wiederbelebung der Fotografie mit dem Handy sei es heute ein Leichtes, seine Erinnerungen festzuhalten. „Wir Lichtmaler gehen natürlich andere Wege und gestalten unsere Bilder künstlerisch weiter“, erklärte Harms.

Thomas Rubner zeigt beeindruckende, gefühlvolle Arrangements von Stillleben. Zu sehen sind weiterhin experimentelle Arbeiten von Harry Kurz aus Weidesgrün von Jan-Dirk Müller-Esdohr aus Hof extra für diese Ausstellung neu fotografierte Ansichten von Oberkotzau und von Dietmar Harms Personen-Portraits. Die begeisterten Motivjäger der Fotogruppe tauschen bei ihren monatlichen Treffen ihre Ideen aus und besprechen neue und interessante Fotoprojekte. Man vermittelt sich gegenseitig Kenntnisse und Tricks,  sowohl in Bezug auf die Kamera und ihre effektive Nutzung als auch im Umgang mit Bearbeitungsprogrammen am Computer. Die Ausstellung im Rahmen der Kulturwoche, im Rathaus Oberkotz­au im Sitzungssaal, ist bis zum 20. Mai zu sehen.

Die „Lichtmaler“ sind derzeit auch in einer Ausstellung im Haus Kamilla in Hof zu erleben. „Licht & Farben“ – so heißt die Bilderreihe hier, zu der fünf Mitglieder der Gruppe ihre Werke beitragen: Jana Strunz, Mike Schwotzer, Manfred Laubmann, Brigitte Hager und Jan-Dirk Müller-Esdohr. Diese Ausstellung in Hof läuft bis zum 31. Juli, geöffnet täglich von 13 bis 17 Uhr.

Kulturwoche Oberkotzau

  • Montag, 18 Uhr: Lesung mit dem Autorenehepaar Iny Lorentz.
  • Dienstag, 20 Uhr:  „More than  Words“ mit Stefanie Hertel in der Saaletalhalle (Benefizkonzert für die Ukraine-Hilfe).
  • Mittwoch, 19 Uhr: Metal-Konzert von Freedom Call und Melodramatic Fools in der Saaletalhalle.
  • Donnerstag, 19 Uhr: Extremsportler Jonas Deichmann in der Saaletalhalle.
  • Freitag, 15 Uhr: Graffity und Straßenmalerei mit Nils Oskamp am  Jugendtreff. 19 Uhr: Eternum-Saxofon-Quartett im Fernwehpark. 19 Uhr: Fools Garden und Blind Date in der Saaletalhalle.
  • Samstag, ab 14 Uhr: Action für Kinder und Jugendliche im Summa-Park.
  • Sonntag, 11 Uhr: Frühjahrsmesse in der Saaletalhalle.

Autor

 

Bilder