Und diese Kamera tat dann auch ihre Dienste: Sie zeichnete auf, wie ein 20-jähriger Nailaer an das Garagentor des Mannes urinierte. Nicht einmal von der Beleuchtung, die ein Bewegungsmelder aktiviert hatte, ließ sich der Pinkler abschrecken.

Wie die Polizei Naila an Silvester weiter berichtet, muss der 20-Jährige nun mit einem Bußgeld rechnen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass solche privat angebrachten Kameras erlaubt sind, sofern auch anur der private Raum gefilmt wird. Der öffentliche Bereich ist tabu, etwa der Gehweg oder das Nachbargrundstück.